Klassenstufe 6: Zu Besuch im Landtag in Potsdam

13. Januar 2020
  • Außerschulischer Politikunterricht

    Lara Sch. (Klasse 6c) berichtet:

    Meine Klasse und ich trafen uns 7:30 Uhr im Foyer. Als alle angekommen waren, sind wir zum Bahnhof gelaufen. Dort angekommen mussten wir zehn Minuten warten bis unser RE 1 nach Magdeburg Hbf. kam. Aber wir mussten natürlich nicht bis Magdeburg Hbf. fahren, denn wir wollten nach Potsdam. Im Regio haben wir gequatscht, gespielt und gelesen. Im Landtag angekommen kamen zwei nette Damen. Sie haben uns in einen Seminarraum geführt. Dort spielten wir ein Inselspiel, aber leider hat das bei uns nicht so gut geklappt. Danach sind wir zum Plenarsaal gegangen. Aber als wir angekommen waren, durften wir nicht gleich rein, weil wir erst ein Kärtchen aus einer Box ziehen mussten, um zu wissen, wo wir sitzen. Dort haben wir über verschiedene Dinge gesprochen. Danach sind wir essen gegangen, aber das Essen hat nicht so lecker geschmeckt. Dann haben wir uns verabschiedet, weil wir auch schon wieder zum Zug mussten. Im Zug haben wir wieder gequatscht, gespielt und gelesen.