Sachunterricht Klasse 1/2: Thema Wasser zum Schuljahresabschluss

26. Juni 2019
  • Zahlreiche Experimente im Unterricht

    Hier ein kleiner Einblick in den Sachunterricht der LG 6:

    Zum Einstieg ins Thema Wasser brachte Frau Seifert ihre Leibspeisen mit. Viele Kinder wollten probieren. Leider waren die mitgebrachten Nudeln, Kartoffeln und der Reis noch roh. Schnell merkten die Kinder, dass man erst Wasser zum Kochen braucht, damit diese Lebensmittel schmecken.

    Und wofür braucht man noch Wasser? Diese Frage beschäftigte die Kinder eine Woche lang als Hausaufgabe. Gemeinsam sammelten wir alle Ideen an der Tafel. Für weitere Ideen, haben alle ein passendes Arbeitsblatt bekommen.

    In der nächsten Stunde haben wir einen Film über Wasser geguckt und überlegt, wie man Wasser sparen kann. Das ist wichtig, denn wir verbrauchen alle ganz schön viel Wasser. Und das Trinkwasser auf der Welt wird immer weniger. 🙁

    Das Thema Wasser begleitete auch die Zweities in ihrer Schnupperstunde als zukünftige Drittklässler. Auf der „Reise des Wassertropfens“ tanzten sie zu Wassermusik, hörten die Geräusche der Rainmaker und führten in Gruppenarbeit verschiedene Wasserexperimente durch, protokollierten und präsentierten sie der Klasse. Als krönenden Abschluss gab es für jedes Kind ein Wassereis.

    Aber auch gemeinsam mit den Ersties wurde viel experimentiert. Da gab es das Bootrennen mit Spülmittel, den Zauberstab, der die Streichhölzer im Wasser vertrieb, es wurden Wasser gewürzt und Dinge zum Schwimmen gebracht.

    Experimente im Sachunterricht machen einfach Spaß. Wir freuen uns auf das nächste Schuljahr, wenn es mit spannenden Themen weitergeht…