SchmExperten-Projekt der Fünftklässler: Thema Smoothies selber machen

29. September 2019
  • Gute, gesunde Schule!

    Die Kinder berichten von ihrem besonderen Projekttag:

    Am Donnerstag war in der Klasse 5b das coole SchmExperten-Projekt. Wir wurden in Gruppen eingeteilt und ich war in einer Gruppe mit Willi, Luca, Eleanor und Eva. Das Thema heute war Smoothes und Milchshakes. Unsere Gruppe wollte sofort anfangen mit dem Schneiden vom Obst. Aber zum Glück hat uns unsere Lehrerin noch gesagt, wir sollen zuerst noch die Checkliste durchgehen. Ab dann lief alles super. Ach so, davor haben wir noch alle zusammen Säfte gemischt. Wir haben Mango, Orange und Birne zusammen mit drei Bechern Wasser gemischt. Als unser Smoothie fertig war, haben sich alle gewundert weil unser Smoothie wirklich tief lila war. Alle Smoothies waren sehr lecker und genießbar. Ich finde, es hat sehr Spaß gemacht und war sehr lecker.

    (geschrieben von Janne K., Klasse 5b)

    Heute war ein voll cooler Tag! Wir, die Klasse 5b, hatten einen SchmExperten-Projekttag. Wir haben Smoothies gemacht. Laura, Bennet, Vito, Benjamin und ich waren in einer Gruppe. Frau Sündermann hat uns unterrichtet. Aber bei uns ist etwas schiefgelaufen. Und zwar sollten wir drei Bananen in den Smoothie rein tun. Aber es sind dann doch sechs geworden. Dadurch war der Smoothie ganz schön viel. Die anderen Gruppen haben einen Smoothie gemacht und wir haben ganze drei Stück gemacht. Naja, eigentlich nur zwei, aber die Karaffe hat nicht gereicht, also brauchten wir zwei Karaffen. Oh Mann! Und da ich eine Zitronenallergie habe, mussten wir unseren Smoothie als erstes machen. Und eigentlich wollten wir noch einen Apfel und eine Mango rein tun, aber das haben wir von der Zeit nicht mehr geschafft, deswegen haben wir einen zweiten Smoothie gemacht – nämlich einen nur aus Apfel und Mango. Der Smoothie ist dann grün geworden und der andere so rosa-hautfarbend. Der Tag war mega!

    (geschrieben von Carolin, Klasse 5b)