Mathe-Olympiade: Die Ergebnisse des Känguru-Wettbewerbs sind da!

1. Mai 2017
  • Das sind unsere besten Knobler!

    Die Ergebnisse des Känguru-Wettbewerbs 2017 sind nun da.

    Im April nahmen die besten Mathematiker unserer Schule am bundesweiten Känguru-Wettbewerb teil. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus etwa 10.950 Schulen aus ganz Deutschland.

    Der Känguru-Wettbewerb wurde zentral durch den gemeinnützigen Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V., der seinen Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin hat, vorbereitet und ausgewertet. Die Teilnehmer in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 erhielten jeweils 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen

    Da der offizielle Känguru-Wettbewerb erst ab der 3. Jahrgangsstufe startet, nahmen unsere Flexies an der Mini-Känguru-Olympiade teil.

    Die Ergebnisse können sich sehen lassen

    Beim offiziellen Känguru-Wettbewerb wurden folgende Platzierungen erreicht:

    Klasse 3

    • Sandra H. (3b) war die beste Knoblerin unserer Schule und gewann bundesweit den 2. Preis.
    • Eef M. (3a) und Paul B. (3a) sind auf Platz 2 und 3 in der Schulwertung.

    Klasse 4

    • Dorothea M. (4b) ist die beste Rechnerin unserer Schule und auf Platz 3 im bundesweiten Vergleich.
    • Luca D. (4a) und Roman G. (4b) erreichen Platz 2 und 3 in der Schulwertung.

    Klasse 5

    • Jasmina Sch. (5b) ist die beste Mathematikerin unserer Schule.
    • Platz 2 und 3 belegen Niklas B. (5b) und Nia B. (5b).

    Klasse 6

    • Josephine Sch. (6a) belegt den 1. Platz in unserer Schulwertung.
    • Auf Platz 2 und 3 sind Jason L. (6a) und Tom O. (6a).



    Beim schulinternen Mini-Känguru-Wettbewerb wurden folgende Platzierungen erreicht:

    Klasse 1

    • Platz 1: Lucian M. (LG 4) und Pia H. (LG 2)
    • Platz 2: Lena W. (LG 5)
    • Platz 3: Kilian G. (LG 4)

    Klasse 2

    • Platz 1: Sebastian H. (LG 4)
    • Platz 2: Leonard W. (LG 2)
    • Platz 3: Fritz L. (LG 3)

    Die Aufgaben zum Selberknobeln:

    Wer gerne einmal ausprobieren möchte, ob er den Aufgaben unserer Grundschüler gewachsen ist, findet hier die Links zu den entsprechenden Dokumenten: