Sachunterricht Klasse 3c: Selbst gestaltete Lapbooks

20. Dezember 2019
  • Individuelle Lapbooks ganz ohne Vorlagen

    Zum Thema „So bleibe ich gesund und fit“ haben die Kinder der Klasse 3c bereits viel gelernt. Ihr Wissen haben sie in Lapbooks festgehalten.

    „Wir hatten ein großes Papier, das war so groß, dass wir es in der Mitte geteilt haben. Dann mussten wir es falten und man konnte es auf und zu klappen. Dann haben wir die Überschrift geschrieben und haben sie farbig ausgemalt. In der nächsten Sachunterrichtsstunde haben wir was Passendes geschrieben und die Bilder aufgeklebt. Frau Seifert hat sogar Mädchen und Jungs Bilder ausgedruckt. Die durften wir dann ausmalen.“

    „Vor kurzer Zeit haben wir Lapbooks gemacht. Die Lapbooks sind dafür gedacht, viele Dinge rein zu kleben. Wir haben mehrere Lapbooks gemacht, doch wir hatten das gleiche Thema, nämlich: So bleibe ich gesund und fit. Minikleine Bilder haben wir genommen und die dann in Bücher oder auch andere Dinge geklebt.“

    „Als erstes müsst ihr ein großes Blatt nehmen, das einmal in der Mitte durchschneiden und die linke Seite in die Mitte falten. Das Gleiche auch mit der rechten Seite. Und dann macht ihr kleine Leporellos, die sehen wie umgedrehte Treppen aus. Natürlich könnt ihr auch ein paar Pop-Ups machen, das wird dann so 3D-mäßig.“