Klasse 4: Auftakt zum neuen Thema „Markt“ im Lidl-Lager

18. Dezember 2018
  • Ausflug zum Großhandel

    Die Kinder der Klasse 4b berichten von ihrer Exkursion:

    Wir, die Klasse 4b, haben mit der 4a und 4c einen Ausflug zum Großhandel in Freienbrink gemacht. Wir waren dort am 7.12.18 zum Thema Markt. Wir haben eine Führung durch das Lager bekommen, das Schoko-Haus war richtig lecker. Im Kühllager war es ganz schön kalt, aber bei -25°C war es bitterkalt. Dort fahren sehr viele Stapler. Wir wurden sogar einmal fast umgefahren! Am Ende gab es noch einen spannenden Vortrag. Wir sind insgesamt 12km gelaufen. Es hat so viel Spaß gemacht und es war spannend.

    (geschrieben von William N.)

     

    Am 7.12.2018 haben wir einen Ausflug nach Freienbrink in das Lidl Großlager gemacht. Zuerst war die Essenspause. Danach war Besprechung. Endlich konnten wir in das Lager. Das ganze Haus war so groß wie 5 Fußballfelder. Unten im Lager waren verschiedene Räume, zum Beispiel der Kühlraum. Er war -24 Grad kalt. Im Lager fuhren viele Fahrzeuge, zum Beispiel diese Gabelstapler. Ach so, der Mann, der uns durchs Lager geführt hat, hieß übrigens René, er war sehr nett. Am Schluss haben wir noch ein Video geguckt. Dann sind wir wieder zur Schule gelaufen. Es war ein schöner Tag.

    (geschrieben von Laura P.)

     

    Wir waren am 7.12.2018 im Lidl-Lager. Dafür mussten wir nach Freienbrink laufen. Das war sehr anstrengend!!! Als wir angekommen sind, haben wir alle erstmal was getrunken. Dann hat ein Mann namens Max einen Vortrag gehalten. So, dann waren wir endlich im Lager. Dort sind überall so `ne Autoskooter lang gefahren. Das war sehr cool! Ich fand den Ausflug zum Lidl toll! Wir waren auch im Schokohaus! Und wir waren auch in einem Raum, der -24°C kalt war! Und jetzt haben wir das Thema Markt.

    (geschrieben von Bennet H.)