Klasse 5a: Großes Kunstprojekt zu Vincent van Gogh

27. Dezember 2020
  • Ein verrückter Künstler begeistert die 5. Klassen

    Lukas beschreibt unsere Kunstreihe:

    Wir haben im Kunstunterricht Vincent van Gogh kennengelernt. Er wurde 1853 in den Niederlanden geboren und starb 1890. Wir haben ein Buch gelesen, welches seinen Lebensweg darstellt. Die ganze Klasse hat einen Teil eines großen Sonnenblumenpuzzles bekommen und wir haben es ausgemalt. Man musste darauf achten, dass man die richtigen Farben mischt. 

    Wir haben auch die berühmte Sternennacht mit Ölpastellkreide gemalt. Hier musste man auf die Art und Weise achten, wie man malt. Für unsere Sternennacht haben wir ein Motiv als Vordergrund ausgesucht und es aufgeklebt. Das war eine Hausaufgabe. Die Bewertungskriterien beinhalten den van-Gogh­-Stil: Farbwirbel, kleine Striche, keine weißen Stellen, gestrichelte Farbeübergänge zu den Sternen, viele Farbtöne, sauber ausschneiden und aufkleben und der Vordergrund musste zum Hintergrund passen. Am 8. Dezember 2020 haben wir ein Kahoot-Quiz ausprobiert. Hier musste man unterscheiden zwischen wahr oder falsch. Das Thema dazu waren Bilder, die von van Gogh gemalt wurden oder nicht. An dem gleichen Tag haben wir auch einen Test geschrieben. Wir haben auch ein weiteres Bild gemalt. Da durfte man zum van-Gogh-Stil malen, was man mochte. Aber wegen Corona ist das Bild nicht fertig geworden. Ich habe als Grundmotiv einen Baum gewählt. Hierbei versuchte ich den van-Gogh-Stil mit Hilfe von dick aufgedrückten Strichen und kräftigen Farben einzusetzen.

    An die Sternennacht haben sich auch die Klasse 5b und 5c gewagt. Hier sind einige Ergebnisse aller Klassen: