Klasse 4c: Mit Wassily Kandinsky lernten wir die abstrakte Malerei kennen

1. Dezember 2020
  • Wir malen wie Wassily Kandinsky

    Hanna Lena und Ronja aus der Klasse 4c stellen euch den Künstler vor:

    Wir haben einen neuen Künstler kennengelernt. Er heißt Wassily Kandinsky. Er malte abstrakte Kunst. Er hatte eine besondere Gabe. Wenn er Musik hörte, dann sah er Farben in seinem Kopf. Jeder Farbton und jede Farbe hatte für ihn eine besondere Bedeutung. Kandinsky stellte sich Farben wir Tasten vom Klavier vor. Kandinsky hat mit Franz Mark die Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“ gegründet. Seine Epoche ist der Expressionismus. Geboren ist er 1866, gestorben 1944.

    (geschrieben von Hanna Lena)

     

    Vor kurzem haben wir im Kunstunterricht Wassily Kandinsky kennengelernt. Wir malten so wie Kandinsky mit sehr vielen Formen und Zeichen. Wir haben sehr viel über ihn gelernt. Zum Beispiel wenn er Musik hörte, sah er Farben. Und anders herum auch. Ich wünschte, ich hätte ihn kennengelernt. Es wäre cool, wenn wir Farben sehen und gleichzeitig Musik hören könnten.

    (geschrieben von Ronja)

     

    Und wie unsere Kandinsky-Kunstwerke aussehen, seht ihr hier. Wir haben alle zwei Ausschnitte aus seinen Bildern bekommen und zu einem neuen Bild weitergemalt.