Kunst Klasse 6b: Ein ganz besonderer Adventskalender!

12. Dezember 2020
  • Ein Haus voller Wünsche für die Erde

    Mit diesem Kalender zaubern wir uns eine ganz besondere Weihnachtszeit.

    Im Kunstunterricht haben wir einen eigenen Adventskalender gebastelt. Wir haben ein großes Adventshaus hergestellt mit 24 verschiedenen und bunten Fenstern. Die Fenster haben wir mit dem Symmetriefaltschnitt hineingeschnitten. Jeder konnte sich einen Wunsch ausdenken, einen Wunsch für die Erde! Dieser wurde in das Fenster geschrieben.

    Danach haben wir kleine Schachteln und auch Geschenketüten gefaltet. Eva hatte die Idee, aus diesen Tüten etwas Besonderes zu machen: ein Rentier! Mit Geweih, kleinen oder großen Augen und roten Nasen! Alle sehen toll aus!

    Nun fragt ihr euch vielleicht: Was ist in den Tüten drin? Kleine Geschenke der Erde! Einige haben zuerst vermutet, dass es Luft sein könnte. Frische Luft ist gerade in dieser Zeit, wenn wir auch auf dem Schulhof eine Maske tragen müssen, ein großes Geschenk. Ja – natürlich war auch Luft drin, aber auch noch Erde! Ganz besondere Erde. In jeder Tüte wurde ein kleiner Edelstein versteckt. Darüber freuten wir uns sehr.

    Außerdem – die Extra-Überraschung – in jeder Tüte ist auch einen Überraschungsbrief zu finden. Denn wir haben kleine Briefe mit frohen Wünschen für die Adventszeit und das Weihnachtsfest geschrieben. Eine fröhliche Weihnachtszeit! Das wünschen wir auch allen Lesern!