Die letzten Schultage vor Weihnachten bei den Flexies

21. Dezember 2017
  • So viele Highlights in der Weihnachtszeit…

    Weihnachtsfeier, Übernachtung in der Schule, Plätzchen backen, Konzertbesuch in Frankfurt (Oder)

    Für unsere Kleinsten waren die letzten Schultage vor Weihnachten etwas ganz Besonderes. Wie bereits auf unserer Schulhomepage berichtet, bastelten sie außergewöhnliche Stoffweihnachtsmänner und Gurkenglaskrippen.

    Doch das größte Highlight war wohl die Übernachtung in der Schule mit einer tollen Weihnachtsfeier…

    Weihnachtsfeier und Übernachtung der Lerngruppen 1 und 5

    „Nachdem wir unser Bettenlager in unserem Klassenraum aufgebaut haben, sind wir gemeinsam mit der Lerngruppe 1 in die Begegnungsstätte gegangen. Dort haben wir für die Eltern ein Theaterstück aufgeführt und zwei Lieder gesungen. Drei Gruppen haben auch ein Gedicht vorgetragen. Zum Schluss haben wir noch gemeinsam mit den Eltern Stille Nacht gesungen.

    Anschließend sind wir ohne Eltern zurück in die Schule. Dort durften wir uns dann aussuchen, ob wir ein Märchen hören, sehen oder im Kunstraum ein Bild zu Frau Holle gestalten wollen. Cool war auch, dass wir ein Feuerwerk auf dem Schulhof gesehen haben.

    Am nächsten Tag haben wir Plätzchen gebacken und Weihnachtsmänner aus Stoffresten gestaltet.“

    (geschrieben von Maja, Ronja, Lena, Elina und Antonia, LG 5)

    Ich fand gut das Schlafen. Was ich nicht gut fand war, dass alle Kinder laut waren. Und ich fand die Süßigkeiten lecker, sehr lecker. Und ich fand gut, dass wir Frau Holle geguckt haben. Aber am allerbesten fand ich das Feuerwerk.

    — Hannes, LG 1

    Wir haben eine Feier aufgeführt. Nach der Feier sind wir in den Klassenraum gegangen. Dann haben wir den Film Frau Holle geguckt. Und dann haben wir ein Feuerwerk gesehen. Dann haben wir noch Chips gegessen. Dann habe ich mit Lennox gespielt. Und ich habe auch neben ihm geschlafen. Und wir konnten nicht schlafen, weil alle zu laut waren.

    — Anthony, LG 1
    Weihnachtsfeier und Übernachtung der Lerngruppe 4
  • Papa und Jessy haben mich in die Schule gebracht. Dann habe ich mit meiner Schwester das Bett gemacht. Dann sind wir runter in den Musikraum gegangen. Papa und meiner Schwester hat die Aufführung gefallen. Danach sind wir hoch in die Klasse gegangen. Wir haben gewichtelt und einen Film geguckt, nämlich Frau Holle. Danach mussten wir uns waschen. Dann hat Frau Matschke uns gute Nacht gesagt und wir haben geschlafen.

    — Emily, LG 4 (Zweitie)

    Die Weihnachtsfeier war toll. Wir haben gesungen und Gedichte aufgesagt. Meine kleine Schwester Lena ist beim Vorspiel zu mir gerannt. Dann sind wir hochgegangen und haben gewichtelt und Frau Holle geguckt. Dann haben wir hier übernachtet.

    — Lara, LG 4 (Zweitie)
  • Die Weihnachtsfeier war toll und der süße Weihnachtshase war auch toll. Dann sind wir hoch gegangen und haben gewichtelt und dann haben wir in der Schule geschlafen.

    — Hannah K., LG 4 (Erstie)

    Die Weihnachtsfeier war toll. Der Hirtentanz war ganz toll. Dann gingen wir nach oben. Wir haben gewichtelt und dann haben wir geschlafen.

    — Leoni , LG 4 (Erstie)

    Die Übernachtung war cool!

    — Luna, LG 4 (Erstie)
  • Das fliegende Orchester

    Der letzte Höhepunkt war der Besuch des „fliegenden Orchesters“. Alle sechs Flex-Klassen waren am 18. Dezember in Frankfurt (Oder) in der Konzerthalle. Da haben wir uns das Stück „Das fliegende Orchester“ angeschaut. Grundlage dafür ist ein Bilderbuch. Das wurde mit einem echten Orchester ausgestaltet.

  • Wir sind mit dem Bus zur Konzerthalle nach Frankfurt / Oder gefahren. Wir haben einem Orchester zugehört.

    — Terence und Oliver, LG 6

    Die Busfahrt war toll. Als wir da waren, mussten wir unsere Jacken ausziehen und dann konnten wir noch kurz was essen. Dann sind wir reingegangen.

    — Ida und Leon, LG 6

    Als wir noch im Bus waren, habe ich versucht zu schlafen. Aber es ging nicht und dann habe ich mit Leopold ein bisschen gequatscht und dann waren wir schon da. Ich kannte die Musik. Sie kam mir sehr bekannt vor. Danach sind wir wieder zurück gefahren und wollten uns einen Film angucken. Dann wurde ich aber abgeholt.

    — Lucian, LG 4 (Zweitie)

    Ich fand es toll, weil es so laut war.

    — Henry, LG 6
  • Ich fand die Trommel cool. Die Geschichte war spannend. Eine Hexe hat gezaubert.

    — Adrian, LG 6

    Es gab Geigen, Trommeln und Triangeln. Ich fand die Geige am schönsten.

    — Joelle, LG 6

    Ich fand toll, dass es einen Bildschirm gab. Ich habe eine Orgel gesehen. Die anderen Instrumente hießen Geige, Trommel und weitere.

    — Casey, LG 6

    Ich fand toll, dass der Mann so mit dem Stab hin und her geschwungen hat. Der Dirigent war toll.

    — Lukas, LG 6