Projektwoche der Klasse 3c: Fahrradparcours, Erste Hilfe und ganz viel Spaß!

25. Mai 2017
  • Von der Fahrrad-Vorprüfung zur Übernachtung in der Schule

    In der Projektwoche vom 15. bis 19. Mai ging es in der Klasse 3c rund ums Thema Fahrrad.

    Eine schöne Woche liegt hinter uns – der Klasse 3c. Alles drehte sich um das Fahrrad, Verkehrsregeln, Erste Hilfe und was man tun muss, wenn man einen Unfall hat oder dazukommt.

    In Gruppen lernten wir die Regeln der Ersten Hilfe theoretisch sowie praktisch. Lustig sahen wir danach alle aus.

    Natürlich ging es auch auf die Straße mit den Fahrrädern. Unsere Eltern sorgten für Begleitschutz.

    Wir tobten auf verschiedenen Spielplätzen, die auf unserem Weg lagen und am Ende des Tages gab es noch ein leckeres Eis.

    Ganz besonders freuten wir uns auf die Radfahrt. In einer riesigen Kolonne ging es nach Spreeau auf den Spielplatz. Auch hier begleiteten uns viele Eltern. Dort angekommen legten wir unsere mitgebrachten Leckereien auf den Grill. Unsere Väter halfen uns. Gut gestärkt wurden verschiedene Spiele gespielt. Dann wurde es langsam dunkel. Wir räumten zusammen auf, machten unsere Räder bereit und los ging es zurück zur Schule. Es hat soviel Spaß gemacht im Dunkeln zu fahren, alle Lampen an den Fahrrädern funktionierten.

    Nun war der Abend fast vorbei, wir kuschelten uns in der Bibliothek in unsere Schlafsäcke und konnten noch ein wenig leise quatschen, dann kam der Schlaf.

    Am Freitag hatten wir dann unsere Fahrrad-Vorprüfung. Mann, waren wir aufgeregt. Was man sich nicht alles merken muss. Aber dann hat doch alles gut geklappt.

    So eine Woche müsste es öfter geben. So wünschen wir uns den Unterricht!