Neues vom Mädchenkram aus dem Hort

30. Dezember 2017
  • Schmuck, Tattoos und viel Bewegung

    Bei diesem Hortangebot stehen die großen Mädchen im Mittelpunkt!

    Freitags treffen sich die Mädchen der vierten, fünften und sechsten Klassen in der Bibliothek des Hortes.

    Gemeinsam wird ausgesucht, was wir machen.

    Wir bastelten unseren eigenen Schmuck. Das hat Spaß gemacht. Tolle Kreationen sind dabei entstanden.

    Tattoos standen auf dem Wunschzettel. Da wir noch keine Stifte hatten, wurde erst mal auf Papier entworfen. Dabei hatten wir alle viel Spaß. Am darauffolgenden Freitag wurde dann fleißig gemalt. Alle hatten viel Spaß.

    Zwischendurch stand auch mal etwas Bewegung zum Ausgleich auf dem Plan.

    Und beim nächsten Mal… Schaut vorbei! Es gibt wieder was Neues.