Die erste Kunstauktion der Kinderkünstler-AG war ein voller Erfolg

8. Juli 2017
  • Am 23. Juni verwandelte sich unser Foyer in ein Auktionshaus.

    In der Kinderkünstler-AG vereinigen sich Kinder aus allen sechs Klassenstufen und arbeiten intensiv einen gewissen Zeitraum an einem Thema oder zu einem Künstler. Mit dieser Ausstellung hat sich die AG erstmals präsentiert.

    Unsere große Kunstauktion startete mit vielen gemischten Gefühlen.

    • Werden viele Besucher kommen? Wie kommen unsere Bilder an?
    • Wird unsere Auktion ein Erfolg?
    • Werden unsere Kunstwerke ersteigert?

    All diese Fragen gingen uns durch den Kopf. Dann ging es los. Pünktlich kamen viele Besucher und wurden von uns mit Leckereien und einem Begrüßungsgetränk empfangen.

    Alle schauten sich die Kunstwerke in der Vernissage an.

    Dann startete die Auktion. An Hand einer Broschüre konnten die Teilnehmer alle Kunstwerke schon betrachten und im Vorfeld wählen, bei welchem Bild sie mitsteigern möchten.

    Nach anfänglicher Zurückhaltung bei den Bietern kam die Auktion immer mehr in Schwung, es wurde sich gegenseitig überboten.

    Nach dem letzten Hammerschlag bildete sich eine lange Schlange beim Bezahlen. Eine stolze Summe kam zusammen. Auch einige Bilder aus der Vernissage wurden verkauft.

    Diese ermöglicht Kinderkünstler-AG einen guten Start in viele neue und interessante Projekte.