Schultanzgruppe, Akrobatik- und Leiterakrobatikgruppe treten beim Heimatfest auf

12. Juni 2017
  • Grünheide war drei Tage in Bewegung

    In mehreren Orten wurde sich am Wochenende mit Festen auf den Sommer eingestimmt.

    „Grünheide bewegt sich, lautete einmal mehr das Motto des Heimatfestes. Das war wörtlich zu nehmen. Die Einheimischen und ihre Gäste erwiesen sich an zwei Abenden in Folge als tanzwütiges Völkchen. Die Bands und DJs hatten es nicht schwer, die Tanzfläche zu füllen […] Am Sonnabendnachmittag hatten vor allem die Schulkinder des Ortes dafür gesorgt, dass sich ihre Eltern, Geschwister und Großeltern auf den Weg zur Festwiese machten, zeigten sie doch ihr künstlerisches Können bei einem bunten Bühnenprogramm.“ (Spree Journal MOZ, S. 14, 12. Juni 2017)

    Seit einigen Jahren treten die Kinder der Schultanzgruppe unter der Leitung von Frau Türpe mit selbst genähten Kostümen von Frau Türpes Mutter sowie die Akrobatik-Gruppe und die Leiterakrobatik-Gruppe des Hortes unter der Leitung von Frau Bürger beim Heimatfest der Gemeinde auf und sorgen immer wieder für ein optisches Highlight.