Die Ergebnisse der Känguru Mathe-Olympiade sind da!

27. Mai 2016
  • Das sind unsere besten Knobler!

    Das Känguru der Mathematik war dieses Jahr wieder einmal eine knifflige Angelegenheit.

    Am 17. März war die Mensa voll. Aber nicht mit hungrigen Kinder, sondern mit zahlreichen Rechnern und Knoblern. Hier fand das „Känguru der Mathematik“ statt. Das ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb in über 60 Ländern weltweit. Etwa 845.000 Schülerinnen und Schüler aus knapp 10.400 Schulen haben daran teilgenommen. Und wir gehörten auch dazu!

    Die Klassenstufen 4-6 haben beim offiziellen Wettbewerb teilgenommen. Die besten Rechner der Flex-Klassen konnten beim Mini-Känguru ihr Können unter Beweis stellen.

    Und das sind unsere besten Rechner:

  • Jahrgangsstufe 6 (max. 150 Punkte)
    1. Tom Boden, Klasse 6c (85 Punkte)

    2. Emma Dreher, Klasse 6a (80 Punkte)

    3. Laura Hillmann, Klasse 6c (77,5 Punkte)

    Jahrgangsstufe 5 (max. 150 Punkte)
    1. Josephine Scherfling, Klasse 5a (87 Punkte)

    2. Lion Hauff, Klasse 5b (80 Punkte)

    3. Tom Oswald, Klasse 5a (75 Punkte)

    Jahrgangsstufe 4 (max. 120 Punkte)
    1. Jasmina Schütz, Klasse 4b (91,25 Punkte)

    2. Kilian Lück, Klasse 4b (62,5 Punkte)

    3. Felix Falk, Klasse 4b (61,25 Punkte)

  • Jahrgangsstufe 3 (max. 120 Punkte)
    1. Fritz Henning, Klasse 3b (91,25 Punkte)

    2. Dorothea Madloch, Klasse 3b (74,5 Punkte)

    3. Seline Simon, Klasse 3a (72,25 Punkte)

    Jahrgangsstufe 1 und 2 (max. 75 Punkte)
    1. Eef Marsmann, LG 2 (47,5 Punkte)

    2. Luca Benkenstein, LG 4 (46,25 Punkte)

    3. Anny Jakob, LG 4 (45 Punkte)