Lerndokumentation Interkulturelles Lernen 2016/17 - Woche 32

6. Juni 2017
  • Deutsch als ZweitspracheEine Lerndokumentation von Sonderpädagogin Silvia Mohrmann

    Interkulturelles Lernen an der Gerhart-Hauptmann-Grundschule Grünheide (Mark)

    In dieser Woche wurde das „V“ als neuer Buchstabe eingeführt. Die Schwierigkeit bestand darin, ihn trotz seines unterschiedlichen phonetischen Klanges richtig zu identifizieren. Dazu übten wir gezielt an drei Tagen. Zum Ende der Woche erhielt dann jedes Kind seinen individuellen Lernplan. Auch in dieser Woche wechselten sich wieder Lern- und Bewegungsphasen ab.

     

    Lerninhalte:
    • Neues Wortschatzwissen: der Vogel, die Vase, der Vater, der Vorhang, der Vortrag, der Vampir, der Vulkan, das Veilchen, der Verkehr, der Vollmond, das Vogelhaus, der Verband
    • Übungen zur Phonetik: V klingt wie Vogel oder wie Vase
    • Individueller Lernplan für jedes Förderkind mit:
    • Schreibübungen in Druck- und Schreibschrift
    • Leseübungen durch die Vorlage von Buchstaben-, Silben- und Wörterteppichen
    • Satzbauübungen
    • Buchstabenpuzzle
    • Buchstabenlabyrinth
    • Buchstabenmandala usw.