Lerndokumentation Interkulturelles Lernen - Woche 20

13. Juni 2016
  • Deutsch als ZweitspracheEine Lerndokumentation von Sonderpädagogin Frau Mohrmann

    Interkulturelles Lernen an der Gerhart-Hauptmann-Grundschule Grünheide (Mark)
    Veränderung:

    Seit dem 6. Juni besucht einer unserer Schüler die Europaschule in Storkow. Seine Familie hat dort eine große Wohnung mit genügend Platz für alle gefunden. Leider konnten wir uns von ihm nicht persönlich verabschieden, was uns sehr traurig stimmt. Sein Wechsel wurde uns lediglich telefonisch mitgeteilt. Nun schicken wir ihm sein Portfolio auf dem Postweg zu und wünschen ihm aus der Ferne alles Gute.

     

    Rückblick:

    In dieser Woche lernten nur sehr wenige Kinder im Förderkurs DaZ. So war ein Mädchen auf Klassenfahrt und ein Junge besuchte seine nach Deutschland gekommene Mutter. Zum Auftakt des Fastenmonats Ramadan fehlten am Montag zwei weitere Kinder.  Unser griechischer Schüler fehlte aus unbekannten Gründen am Mittwoch und unser Jüngster ging mit seiner Klasse am Donnerstag zur Märchenvorstellung Dornröschen.

    Durch die Fehlzeiten der Kinder wiederholten und festigten wir in der gesamten Woche alles zum Buchstaben H.

     

    Wiederholung und Festigung:
    • Wortschatzwissen: Hahn, Höhle, Hocker, Hexe, Herz, Hemd, Heizung, Heft, Haus, Haselnuss, Harke, Haken, Hammer, Hut, Hund, Hose, Holz
    • Sprachthema „Haustiere“
    • Die Kinder lernten das Meerschweinchen Moritz kennen.
    • Leseübungen zum Buchstaben nach dem IntraActPlus-Konzept
    • Arbeit am individuellen Lernplan