ACHTUNG: Wichtige Änderungen bei der Mittagsversorgung!

1. Februar 2018
  • Liebe Eltern,

    in der Elternkonferenz vom 16.01.2018 stand das Thema Mittagsversorgung auf der Tagesordnung. Am 17.0.01.2018 gab es ein Feedbackgespräch zwischen dem Träger und Caterer.

    Ausschlaggebend war die große Differenz zwischen anwesenden Kindern zur Ferienzeit und den bestellten Essen. In der Vergangenheit musste sehr viel Essen entsorgt werden.

    Vereinbart wurde Folgendes:
    • An schulfreien Tagen, sowie in den Ferien werden grundsätzlich keine Essen mehr geliefert. Alle Kinder sind beim Caterer auf „0“ gesetzt.
    • Eltern müssen ihre Kinder in den Ferien anmelden, dazu befragt der Hort die Familien (Anmeldezettel)
    • Eltern, die die Essenbeiträge direkt an den Caterer abführen (privatrechtlicher Vertrag) müssen ihre Kinder auch selbst zur Mittagsversorgung anmelden, für die entsprechenden Ferientage
    • Eltern, die die Essenbeiträge an die Gemeinde abführen (Satzung vom 01.09.2017) melden ihre Kinder nur im Hort zur Mittagsversorgung an (siehe Anmeldezettel). Der Hort meldet die Kinderzahlen dem Caterer als Sammelbestellung.
    • Sie können täglich bis 7:30 Uhr ihr Kind für den selben Tag vom Mittag abmelden.

    Wir bitten alle Eltern die Anmeldezettel im Hort einzureichen. Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sebastian Mill